Verkauf von Gail’scher Villa und Park

In der Sitzung der Gemeindevertretung am 14. Dezember wurde der Verkauf von Villa und Park an den derzeitigen Mieter, Herrn Dr. Lust, beschlossen.

Wir Biebertaler Grünen standen von Anfang an hinter der öffentlichen Nutzung des Parks. Und auch bei der jetzigen Entscheidung stand dieser Gedanke für uns im Vordergrund.

Wie können wir sicherstellen, dass Villa und Park in einem guten Zustand erhalten werden und das kulturelle Leben unserer Gemeinde bereichern? Denn ohne den öffentlich zugänglichen Park hätte Biebertal einen Anziehungspunkt von überregionaler Bedeutung weniger. Das wäre ein riesiger Verlust für uns alle, ist aber auch in touristischer Hinsicht relevant.

Uns gefiele es nach wie vor am besten, wenn sich unsere Gemeinde diesen Luxus aus eigener Kraft leisten könnte.

Wir sind dennoch außerordentlich froh, mit Herrn Dr. Lust einen Käufer gefunden zu haben, der Park und Villa zu sGail'scher Park (HG)chätzen weiß. und auch bereit ist, seinen Park mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Die ausgehandelten Rahmenbedingungen werden den Interessen unserer Gemeinde gerecht und bilden sogar eine gute Grundlage für den Ausbau der öffentlichen Nutzung des Parks.

Daher konnten wir dem Verkauf von Gail’scher Villa und Park an Herrn Dr. Lust zustimmen. Wir wünschen ihm und seiner Familie dort noch viele schöne Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen